Service

Dein Motorrad erwartet Dich in Lenggries, im oberbayrischen Isarwinkel,im Süden von München.
Hier befindest Du Dich schon inmitten der ersten Voralpen-Berge mit Gipfelhöhen von 1200 bis 2300 Metern über Null.
Du kannst von hier sowohl nördlich des Alpenhauptkammes wunderschöne Touren fahren, als auch innerhalb kürzester Zeit ( 120 bis 200 km ) die Alpen überqueren ( 5 Möglichkeiten siehe Karte anbei ).
Hiermit erschliessen sich Österreich, Slowenien, Südtirol, Norditalien und die Schweiz auch wenn Du nur 1 Woche Zeit hast.
Unsere Alternative zum Autoreisezug
 
 

<

Coronavirus

Wichtige Informationen!

 

Liebe Biker,

aufgrund der fortschreitenden Ausbreitung des Coronavirus erlassen derzeit viele Länder Restriktionen bei der Einreise.
Dies kann unter Umständen auch sehr kurzfristig passieren. Wir möchten Sie vor diesem Hintergrund dringend darauf hinweisen,
dass die Durchführung eines Motorrad-Transportes keine Garantie für eine reibungslose Einreise in das Zielland ist.
In einigen Ländern ist die Einreise ausschließlich den jeweiligen Staatsangehörigen gestattet.
Passagiere, die die Staatsangehörigkeit eines anderen Landes besitzen, dürfen in vielen Fällen nicht einreisen
oder müssen sich teilweise direkt in Quarantäne begeben.

Bitte informiere Dich deshalb dringend vor Reiseantritt über die aktuellen Einreisebestimmungen Deines Ziellandes.

Das Auswärtige Amt aktualisiert auf Ihrer Website regelmäßig die Reisehinweise für alle Länder.


Italien: Reise- und Sicherheitshinweise


Frankreich: Reise- und Sicherheitshinweise


Spanien: Reise- und Sicherheitshinweise

Motorradtransporte ab den 27. April 2020 werden vorläufig alle gefahren.

Du weisst nicht was Du machen sollst?

Wir bieten Dir/Euch folgende Alternativen:

1. Kostenlose Umbuchung zu einem späteren Termin bis zum 31.12.2020
2. Den Auftrag ruhen lassen und bis 31.03.2021 und geben Dir/Euch Zeit bis zum 31.12.2021 einen neuen Termin zu finden.

Bleibt gesund!

So funktioniert die Preisermittlung & Buchung

Suche Dir die passenden Termine aus und lege sie in den Warenkorb.
Erst der Hin- und dann den Rücktransport.

Bitte vergiss nicht die Transport-Optionen auszuwählen

  • Motorrad-Übergabe-Ort
    (wo gibst Du das Motorrad ab bzw. nach der Tour abgeholt wird.)

  • Verlade-Ort Service (Home-Service)
    (wir holen das Motorrad bei Dir zu Hause ab und bringen es pünktlich zum Verladeort)

  • Ziel

  • Motorradgewicht
    (Gewicht des Motorrades inkl. Zubehör, Koffer usw.)

  • Zusätzliches Gepäck.
    (nur für den Fall das Du mehr als  4 Gepäckstücke dabei hast.)

! Erst nach Eingabe aller Transport-Optionen wird der korrekte Preis ermittelt.
   Wenn alles passt, einen Klick auf  "Warenkorb" und
   schon hast Du Dein Angebot.

Falls Du Fragen oder Wünsche hast, zögere bitte nicht uns zu kontaktieren !

 

 Zurück


Wir liefern die Motorräder...
zu unserem Stützpunkt-Partner

Du kannst das Motorrad dort abholen und auch abgeben wann Du möchtest.

Die Motorräder werden ca. 1 Woche vorher verladen und sind immer freitags ab 13.00 Uhr auf unserem Stützpunkt abholbereit.
Die Verladung der Motorräder für den Rücktransport, wenn nichts anderes vereinbart, immer mittwochs bis 16:00 Uhr.


Für den Transport benötigen wir:


Wie komme ich vom Flughafen zum Stützpunkt?

Ganz einfach!  Mit unserem Flughafen-Shuttle-Service!

Fülle das Formular aus und wir holen Dich/Euch, gegen eine geringe Gebühr, vom Flaghafen ab.


Du hast einen späten Anflug oder einen frühen Rückflug und benötigst eine Übernachtung?

Hier die passende Unterkunft.


Versicherung

Alle Motorräder sind ab der Übergabe an unserem Spediteur, 
für die Zeit des Transportes und in der Zeit, wo das Motorrad in einem unserer Stützpunkte untergestellt wird,

selbstverständlich versichert.

Pro Motorrad ist bis Max 15.000€ versichert


 

 Zurück

 

Was macht denn die Motorbiker Zentrale?

Wer schonmal mit dem eigenen Bike von Dortmund oder so über die Alpen nach Livorno gefahren ist, um nach Sardinien überzusetzen, weiß genau wovon wir sprechen! Du kommst in die Schweiz und es fängt an zu regnen und es sind immer noch 170 km bis zum Gotthard Tunnel. Bis Du an der Tunneleinfahrt ankommst, hast Du 707 km hinter Dir, bist durchgefrohren und nur noch gestresst !